Smart Home: Das muss man wissen!

Smart Home – Das intelligente Haus der Zukunft. Die Digitalisierung entwickelt sich rasant und verändert unsere Lebens- und Berufswelten. Ein unaufhaltsamer Trend, der bereits Einzug in unseren Alltag gehalten hat. In vielen Wohnungen befinden sich schon heute einige smarte Helfer im Einsatz und der Schritt zum intelligenten Haus liegt nicht mehr in weiter Zukunft.

Intelligente Vernetzung bestimmt die Zukunft

Wenn vom Smart Home oder dem Haus der Zukunft die Rede ist, dann spricht man von einem intelligent vernetzten Zuhause. Konkret bedeutet das, dass einige oder alle Geräte miteinander verbunden sind und zentral über Smartphone, Tablet oder PC gesteuert werden können. Das Smart Home passt sich den Bedürfnissen der Bewohner an und lernt aus ihren Gewohnheiten. Das bietet sehr viele Vorteile und nicht zuletzt eine höhere Lebensqualität.

Hier finden Sie Antworten zum Thema Smart Home

In dem folgenden Artikel finden Sie die Antworten auf Ihre Fragen zu dieser neuen Technologie. Auch wird ein kritischer Blick auf die Vor- und Nachteile eines Smart Homes geworfen und Sie erhalten wichtige Tipps, die Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung helfen.

Diese Themen erwarten Sie:

  1. Was bedeutet der Begriff Smart Home wirklich?
  2. Wie funktioniert das Smart Home?
  3. Welches sind die Einsatzbereiche?
  4. Welche Vor- und Nachteile hat ein Smart Home?
  5. Was muss beim Kauf beachtet werden?
  6. Wie hoch sind die Investitionskosten?

Der folgende Artikel „Smart Home: Die Zukunft des Wohnens heißt intelligente Vernetzung“ gibt Ihnen eine umfassende Erklärung zu dieser neuen Technologie. Hier geht es weiter zum Artikel zu SMART HOME auf TECWORLD.  -> WEITER