Automatisch bestellen mit IDS – bequem, sicher und schnell

Mit der IDS-Schnittstelle vernetzen Sie sich direkt mit unserem WEBShop. Denn IDS-Connect integriert unseren WEBShop direkt in Ihrer Software. Sie können aus Ihrer EDV automatisiert und unkompliziert den kompletten Einkaufsprozess abwickeln – ohne weitere Anmeldung und stets die aktuellsten Artikelstammdaten im Blick. Wie IDS-Connect Ihren Arbeitsalltag erleichtert, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was ist eine IDS-Schnittstelle?

Die Abkürzung IDS bedeutet Integrierte Daten Schnittstelle. Mit IDS-Connect haben Sie die Möglichkeit, direkt von Ihrer unternehmenseigenen Software den Zugang zu unserem HARDY SCHMITZ WEBShop zu erhalten. Diese Verbindung mit einer IDS-Schnittstelle ermöglicht den zuverlässigen Datenaustausch zwischen den zwei unterschiedlichen Computersystemen, sodass diese beiden Systeme miteinander kommunizieren können. Diese Vernetzung nennt man Schnittstelle bzw. Interface. Schnittstellen sind kleine standardisierte Programme/Normen, mit deren Hilfe Daten und Belege zwischen unterschiedlichen Anwendungen und Rechnersystemen ausgetauscht werden können. Dabei stellt die Schnittstelle sicher, dass der sichere Datenfluss und die fehlerfreie Datenübermittlung zwischen den beiden unterschiedlichen Systemen überhaupt erst stattfinden können. Für die Anbindung an unseren HARDY SCHMITZ WEBShop stehen Ihnen verschiedene Schnittstellenformate zur Verfügung, die sich in Ihrem Leistungsumfang unterscheiden. Die IDS-Schnittstelle bietet Ihnen eine vollautomatisierte Lösung, auf unseren WEBShop direkt aus Ihrem Warenwirtschaftssystem zuzugreifen. Damit steht Ihnen der komplette Leistungsumfang unseres HARDY SCHMITZ WEBShops jederzeit zur Verfügung. Sie starten den WEBShop einfach und unkompliziert aus Ihrer Software. Dann können Sie bequem und schnell Artikel in Ihrem Warenkorb zusammenstellen und diesen in Ihre Software übernehmen zur Weiterverarbeitung oder zur Bestellung. Sie können auch den Warenkorb in Ihrer Software zusammenstellen und ihn dann automatisch an den HARDY SCHMITZ WEBShop senden zur Weiterverarbeitung oder zur Bestellung. IDS bietet Ihnen darüber hinaus eine spezielle Funktion: den Artikel-Deep-Link. Durch den Deep-Link werden Sie direkt aus Ihrer Software zu einem Artikeldatenblatt in unserem WEBShop weitergeleitet. So können Sie aktuelle Produktinformationen jederzeit in Ihrer EDV einsehen. Die standardisierte IDS-Schnittstelle wurde von der ITEK GmbH in Kooperation mit den Verbänden Bundesverband Bausoftware e. V. (BVBS) und Deutscher Großhandelsverband Haustechnik (DG-Haustechnik) entwickelt.

Wie funktioniert eine IDS-Schnittstelle und was leistet sie?

Die IDS-Schnittstellenverbindung zwischen Ihrer Warenwirtschaft und dem HARDY SCHMITZ WEBShop ist eine aktive Verbindung, die es ermöglicht, dass von beiden Seiten automatisch Daten fließen können. Grundsätzlich bietet Ihnen die IDS-Schnittstelle drei wichtige Funktionen, die Ihre kaufmännische Abwicklung einfach, schnell und sicher machen.

Icon 4  Sie senden Ihren Warenkorb direkt in unseren WEBShop

Mit der Funktion „Warenkorb senden“ haben Sie die Möglichkeit, einen Warenkorb in Ihrer EDV zusammenzustellen. Durch die direkte Verbindung Ihrer Software mit dem WEBShop senden Sie den Warenkorb aus Ihrer EDV mit einem Mausklick. Der Warenkorb wird direkt in unseren WEBShop übertragen und angezeigt. Sie können ihn nun noch weiterbearbeiten oder direkt eine Bestellung auslösen. IDS sendet Ihnen eine automatische Bestellbestätigung in Ihr System. Vorteil: Eine aufwendige Bearbeitung durch manuelle Übernahme und Abtippen entfällt.

Icon 4  Sie erhalten Ihren Warenkorb direkt aus unserem WEBShop

Die Funktion „Warenkorb erhalten“ ermöglicht Ihnen, einen in unserem WEBShop mit Artikeln gefüllten Warenkorb in Ihre EDV zu übernehmen. Mit nur einem Mausklick wird Ihr Warenkorb aus dem WEBShop direkt in Ihre Warenwirtschaft übertragen. Dann können Sie den Warenkorb in Ihrer Software weiterbearbeiten. Nach Fertigstellung senden Sie den Warenkorb vollautomatisiert einfach wieder zurück in unseren WEBShop und können dann die Bestellung auslösen. Vorteil: Auch hier entfällt die doppelte, manuelle Erfassung der Bestellung bzw. Anfrage.

Icon 4  Direkte Artikelanfrage aus Ihrer EDV an unseren WEBShop

Diese Funktion nennt sich „Artikel-Deep-Link“. Sie ermöglicht Ihnen mit einem Mausklick aus Ihrer EDV direkten Zugriff auf den Artikel mit allen Informationen in Echtzeit zu haben. Die gewünschten Artikelinformationen werden Ihnen in Ihrer EDV dann bereitgestellt. Vorteil: Sie müssen unseren WEBShop nicht separat aufrufen, um die gewünschten Artikelinformationen zu erhalten.

Die IDS-Schnittstelle bietet Ihnen im Bereich der elektronischen Bestellabwicklung einen breiten Leistungsumfang, der Ihrem Unternehmen eine zeitsparende, bequeme und beleglose Materialbeschaffung ermöglicht. Durch die vollautomatisierte Datenübertragung der IDS-Schnittstelle werden alle Vorgänge in Ihre EDV übernommen und abgespeichert. So sind Sie sicher, dass Sie immer über die aktuellsten Informationen hinsichtlich Preis und Verfügbarkeit verfügen. Ein aufwendiges Einlesen von Artikeldaten durch DATANORM entfällt. Falls Sie Fragen zu IDS haben, können Sie uns gern jederzeit kontaktieren.

In der folgenden Darstellung wird Ihnen sehr einfach die Funktionsweise der IDS-Schnittstelle gezeigt.

HARDY SCHMITZ - Schnittstelle IDS - Funktionen

So funktioniert eine Bestellung in der Praxis

Zunächst müssen wir sicherstellen, dass Ihr ERP-System die Anforderungen für eine Anbindung mit der IDS-Schnittstelle erfüllt. Dann kann die direkte Verbindung zwischen Ihrer EDV und dem HARDY SCHMITZ WEBShop mit IDS durchgeführt werden. In der Praxis verläuft dann eine Bestellung wie folgt ab:

Icon 3 In Ihrem ERP-System rufen Sie direkt die Informationen aus dem HARDY SCHMITZ WEBShop auf, ohne sich einloggen zu müssen. Ihre Identifizierung übernimmt vollautomatisch die IDS-Schnittstelle.

Icon 3 Jetzt stehen Ihnen alle Funktionen des WEBShops zur Verfügung. Sie können nun eine Artikelliste erstellen, die Sie für die Kalkulation eines Kunden benötigen, oder die Sie zur Deckung Ihres Installationsbedarfs benötigen. Durch den vollautomatischen Login-Prozess dank IDS werden alle Ihre unternehmensspezifischen Katalog- und Produktdaten sowie Konditionen direkt angewendet.

Icon 3 Sie stellen jetzt alle Artikel zusammen, die Sie bestellen möchten, und legen diese in Ihren Warenkorb.

Icon 3 Bei der Artikelauswahl haben Sie durch die Deep-Link-Funktion einen vollumfassenden, direkten Zugriff auf alle Informationen zu dem gewünschten Artikel und können diese übernehmen.

Icon 3 Wenn Sie mit Ihrer Artikelauswahl fertig sind, können Sie den Warenkorb aus Ihrer EDV direkt in den WEBShop senden. Dann können Sie diesen bei Bedarf noch nachbearbeiten oder direkt eine Bestellung auslösen.

Icon 3 Nun erhalten Sie automatisch die Bestellbestätigung.

Icon 3 Wenn Sie wie unter Punkt 5 beschrieben keine Bestellung auslösen möchten, dann können Sie den bearbeiteten Warenkorb wieder in Ihre EDV zurücksenden. Er wird in Ihrer Software abgespeichert. Wenn Sie den Auftrag vom Kunden erhalten, senden Sie den Warenkorb einfach wieder in den WEBShop und lösen dann direkt die Bestellung aus.

Icon 3 Alle weiteren Schritte laufen dann in Ihrem ERP-System wie gewohnt ab.

Das sind Ihre Vorteile

IDS bietet Ihnen die Möglichkeit jederzeit Ihre Produkte bequem, schnell und effizient im HARDY SCHMITZ WEBShop einzukaufen. Aber das ist nicht alles, was Ihnen eine IDS-Schnittstelle für die Abwicklung Ihrer kaufmännischen Prozesse bieten kann. Hier die weiteren Vorteile im Überblick:

Icon 2direkte, aktive Verbindung aus Ihrer Software mit unserem WEBShop

Icon 2 vollautomatischer Datenaustausch

Icon 2 Nutzung in der von Ihnen verwendeten Software

Icon 2 alle Ihre internen kaufmännischen Prozesse werden beibehalten

Icon 2 direkter Zugriff auf alle Artikeldaten über Deep-Link-Funktion: Preise, Verfügbarkeit, Datenblätter

Icon 2 Transparenz und volle Kostenkontrolle

Icon 2 Erfassung, Verarbeitung und Speicherung aller Einkaufsprozesse in Ihrem ERP-System

Icon 2 herkömmliche Fehlerquellen durch manuelle Doppelbearbeitung minimieren

Icon 2 Arbeitserleichterung und Zeitersparnis bei kaufmännischen Abwicklungen

Icon 2 DATANORM ist nicht erforderlich

Icon 2 maximale zeitliche Flexibilität in der Bearbeitung

So können Sie IDS nutzen

Für das Einrichten der Schnittstelle und eingehende Beratung durch das HARDY SCHMITZ eBusiness-Team, kontaktieren Sie uns direkt und wir helfen Ihnen gern weiter. Da jede Software über andere Systemanforderungen verfügt, klären wir gern gemeinsam mit Ihnen Ihre Wünsche und Anforderungen. Unser Ziel ist es, die beste Anbindung für Sie zu ermöglichen, und die passende Schnittstelle für Ihre Software zu finden. Für eine direkte Beratung vor Ort steht Ihnen unser eBusiness Außendienstmitarbeiter zur Verfügung. Unser technischer Support richtet Ihnen jederzeit einen Zugang für den Einsatz der IDS-Schnittstelle ein und unterstützt Sie auch in den nächsten Schritten. Kontaktieren Sie uns!

Unsere Partner für IDS im Handwerk

Aktuell bieten wir von den folgenden Software-Anbietern IDS Anbindungen für Sie an:

170x95 bluesolution170x95 Hausmann & Wynen170x95 huonker170x95 In-Software 1170x95 Label170x95 LC-Top170x95 Lexware170x95 Moser170x95 M-Soft170x95 Orkan170x95 Pinncalc170x95 Sage170x95 shm170x95 Streit 1170x95 Taifun170x95 Ziemer

Falls Sie Ihren Software-Anbieter in unserer Liste nicht gefunden haben sollten, dann sprechen Sie uns an. Denn Software-Anbindungen von weiteren Partnern sind in Vorbereitung. Kontaktieren Sie uns!

Sehen Sie sich unser Video an: „Die IDS-Schnittstelle optimiert den digitalen Datenaustausch – HARDY SCHMITZ“